Der Funken Prinzessin, der in jedem Prinzen schlummert

Der Funken Prinzessin, der in jedem Prinzen schlummert

Die Geschichte eines Prinzen, der lieber eine Prinzessin sein möchte, ist die Geschichte eines Außenseiters, der eigentlich kein Außenseiter ist. Sondern eine Prinzessin. In einer bezaubernden und kindgerecht präsentierten Selbstverständlichkeit schildert dieses Bilderbuch einen Kampf um Identität, der kein Kampf sein muss. Wir machen ihn zum Kampf. Das hat aber mit uns zu tun. Und nichts mit der Prinzessin. Die eigentlich ein Prinz ist. Der viel lieber eine Prinzessin sein will.

Hannibal ist der Held und die Heldin dieser Geschichte gleichermaßen und führt mit einer ausnehmend fröhlichen Motivation Geschlechterklischees ad absurdum. Denn die Schubladen, in die wir uns gegenseitig stecken, gibt es gar nicht. Die Märchenimpulse, die der Geschichte von Prinzessin Hannibal kunstvolle Feinschliffe verpassen, lassen dem kindlichen (und hoffentlich auch erwachsenen) Publikum uralte Stoffe in ganz neuem Licht erscheinen. Und dennoch völlig normal.

Die sanften Illustration in teils kühlen Blautönen lassen realistischer Glaubwürdigkeit durch melancholische Einwürfe genügend Raum. Dennoch ist da auch das freudvolle Rot. Wenn Hannibal seine Schwestern zum Prinzessinnen-Dasein befragt. Und wenn Prinzessin Hannibal ihr Prinzessinnenkleid anzieht. Ein modernes Buch mit traditionellen Elementen. Ein ernstes Thema mit pädagogisch wertvollster Lebensfreude präsentiert. Herrlicher Lesestoff für Kinder und Erwachsene, für Hirn und Herz.

 

„Prinzessin Hannibal“

Luftschacht, 2017

 

Weitere Informationen hier.

 

Share This Post

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Email and Name is required.